9 Dinge, die Sie automatisieren können, um die Leads Ihrer Agentur zu steigern

go high level deutschland

9 Dinge, die Sie automatisieren können, um die Leads Ihrer Agentur zu steigern

Januar 2, 2024 Uncategorized 0

Die Zeiten, in denen einfache Website-Chatbots zur Gewinnung und Pflege von Agentur-Leads eingesetzt wurden, sind vorbei. Die Automatisierung hat über die Landschaft des digitalen Marketings hinweggefegt und Dutzende von Innovationen in den Bereichen künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen (ML) und große Sprachmodelle (LLM) hinterlassen.

Heute vertrauen die Besitzer kluger Marketingagenturen bei allem auf fortschrittliche Automatisierung, vom Content-Marketing bis hin zur Führung der Generation. Finden Sie heraus, welche Elemente Ihre Agentur automatisieren kann.

1. Automatisierte Bewertung von Leads.

Die Leadbewertung ist ein integraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses, der dazu dient, den wahrgenommenen Wert jedes Leads zu bestimmen und Prioritäten für diejenigen zu setzen, die zuerst eingestellt werden sollen. Es ist kein Geheimnis, dass die manuelle Analyse und Kategorisierung von Leads die Zeit und die Bandbreite einer Agentur erschöpfen kann, was die Automatisierung attraktiv macht.

Die automatisierte Leadbewertung nutzt Datenpunkte entlang des gesamten Verkaufstrichters, um jeden Lead anhand vordefinierter Kriterien zu bewerten, die auf dem idealen Kundenverhalten und den Persönlichkeiten der Käufer basieren. Beispielsweise kann eine Marketingagentur spezifische demografische und engagementbezogene Kriterien festlegen, wie z. B. :

  • Branche, Jobtitel, Größe des Unternehmens.
  • Besuchte Webseiten und Anmeldungen für das Webformular.
  • Downloads und Interaktion mit dem Chatbot
  • Geöffnete E-Mails, Klicks und Anmeldungen zu Veranstaltungen.

Davon ausgehend vergeben die Agenturen für jedes Kriterium eine Note zwischen 1 und 100, den Rest erledigen ML-Algorithmen oder automatisierte Ratingtools.Die automatisierte Lead-Bewertung verwendet vordefinierte Kriterien und Aktionswerte, um die Leads nach ihrer Wichtigkeit zu ordnen.

2.KI-Verkäufer

Auch wenn das Konzept der mit KI ausgestatteten „Verkäufer“ futuristisch klingen mag, ist es sehr aktuell und führt wahrscheinlich zum Niedergang der traditionellen intelligenten Chatbots.Im Gegensatz zu Chatbots, die nur Textantworten anbieten, sind KI-Verkäufer in der Lage, Telefongespräche von 10 bis 40 Minuten zu führen.

Nehmen Sie zum Beispiel das Unternehmen AI Airline. Air wird als „die fortschrittlichste Konversations-KI der Welt“ angepriesen und versorgt auf Knopfdruck das Äquivalent von 100.000 Verkaufs- und Kundendienstmitarbeitern. Das Tool verwendet hyperrealistische „Stimmen“, die ein unendliches Gedächtnis und einen perfekten Rückruf für das Lead Nurturing bieten.

Darüber hinaus können KI-Verkäufer wie Air AI in über 5.000 Anwendungen selbstständig agieren. Denken Sie nur daran, wie viel Zeit und Mühe Ihre Marketingagentur sparen könnte, wenn KI-Verkäufer Geschäftsanrufe bearbeiten, Leads in das CRM Ihres Unternehmens eingeben und den Bewertungsprozess für Leads einleiten würden.

Siehe auch :  Das Verfolgen Ihrer Verbesserungskampagnen

3. Strategien für automatisierte PPC-Gebote.

Automatisierte PPC-Gebote beseitigen die Unsicherheiten bei der Festlegung von Geboten und machen manuelle Aktualisierungen für bestimmte Anzeigengruppen oder Schlüsselwörter überflüssig.Den meisten Marketingagenturen sind automatische Gebotsstrategien für ihre Kunden nicht fremd, aber haben Sie schon einmal daran gedacht, sie zu nutzen, um die Leads Ihrer Agentur zu füttern?

Automatische Gebote können die Ergebnisse entsprechend den Zielen Ihrer Kampagne maximieren, sei es, dass Sie mehr Interessenten auf Ihre Website schicken oder mit Ihrem Budget so viel Konversionswert wie möglich erzielen wollen.Bei automatischen PPC-Geboten basieren die Gebote auf der Wahrscheinlichkeit, dass jede Anzeige zu einem Klick oder einer Konversion führt.

Verschiedene Arten von automatisierten PPC-Gebotsstrategien können dabei helfen, die Leads von Marketingagenturen zu füttern :

  • Klicks maximieren legt Ihre Gebote automatisch fest, um Ihnen dabei zu helfen, innerhalb Ihres Budgets so viele Website-Besuche oder Klicks auf eine Verkaufszielseite wie möglich zu steigern.
  • Anteil an Zielimpressionen legt automatisch Gebote fest, um Ihre Anzeige im Suchnetzwerk so weit oben wie möglich zu platzieren, um die Sichtbarkeit zu verbessern.
  • Ziel-CPA (Cost per Action) legt automatisch Gebote fest, um den Konversionswert von Agenturkampagnen auf der Grundlage des Ziel-ROAS (Return on Advertising Expense) zu maximieren.Intelligente Gebote legt automatisch die Gebote fest, um den höchstmöglichen Konversionswert zum von Ihrer Agentur festgelegten Ziel-ROAS (Return on Advertising Expenditure) freizuschalten.

4. Automatisiertes plattformübergreifendes Messaging.

Wahrscheinlich hat Ihre Marketingagentur bereits den Weg Ihrer potenziellen Kunden zur Konversion verfolgt. Es ist gut möglich, dass ihre Kundenreise über einen oder zwei einfache Kontaktpunkte hinausgeht. Automatisiertes plattformübergreifendes Messaging rationalisiert die Kommunikation erheblich, um potenzielle Kunden zu füttern.

Nehmen Sie zum Beispiel Messenger, der Meta gehört, für die Leadgenerierung. Agenturen können Meta-Anzeigen mit direkt integrierten Formularen für Leads oder Anzeigen, die auf Messenger klicken, schalten. Leads aus diesen Kanälen können in die Lösungen Ihrer Agentur integriert werden, z. B. in Ihr CRM oder Ihr Lead-Scoring-Programm.

Noch besser ist, dass die von Messenger gespeisten Threads plattform- und geräteübergreifend sind, was bedeutet, dass Ihre Agentur nicht den Kanal wechseln muss, um die Leads weiter zu füttern. Sobald ein Interessent die Konversation startet, können Sie vordefinierte Antworten erstellen, die sogar die Planung von Verkaufsgesprächen ermöglichen.

Inhaber von Marketingagenturen, die sich um soziale Netzwerke kümmern, haben bereits damit begonnen, die plattformübergreifenden Messaging-Funktionen von Meta zu nutzen, um Leads für ihr Unternehmen zu generieren. Viele nutzen auch die personalisierten und ähnlichen Zielgruppen des Unternehmens, um automatisch neue Leads zu finden, indem sie Nutzer ansprechen, die den idealen Kunden ähnlich sind.

Siehe auch :  Planen Sie Ihre Instagram-Spule mit Social Planner.

Um plattformübergreifendes Messaging in Aktion zu verstehen, nutzte eine Agentur Meta zu:

  • Nutzen Sie die Targeting-Tools von Facebook, wie z. B. ähnliche Zielgruppen, um die Sammlung von Leads zu automatisieren.
  • Setzen Sie Werbeanzeigen ein, die ein Angebotstool für Leads speisen, um über Messenger Preisschätzungen zu erhalten.
  • Erzielen Sie 23 % niedrigere Kosten pro Lead und 12 % mehr Angebote im Vergleich zur Unternehmenswebsite.

5. Lieferung von dynamischen Inhalten

Der Begriff „dynamische Inhalte“ kann im Marketing vieles bedeuten, im automatisierten Lead Nurturing bezieht er sich jedoch auf die Bereitstellung von relevanten Inhalten, die auf den Vorlieben und dem Verhalten der einzelnen Interessenten basieren.Die Automatisierung organisiert und verteilt hyperpersonalisierte Inhalte, die mit minimalem Aufwand bei den potenziellen Kunden Anklang finden.Wenn Sie dynamische Inhalte für Ihre Marketingagentur erstellen, müssen das Design und der Inhalt der Seite voneinander getrennt sein. Wenn Ihr Webserver die Seite lädt, arbeiten serverseitige Sprachen wie JavaScript oder Python im Tandem mit der Datenbank Ihrer Agentur, um für Interessenten relevante Inhalte in das Seitenlayout einzufügen.

Diese Taktik ist besonders vorteilhaft für Agenturen, die auf ein breites Spektrum an Kundenbranchen ausgerichtet sind. Beispielsweise möchten Interessenten aus dem Bereich E-Commerce vielleicht mehr über die bezahlten Werbedienstleistungen Ihrer Agentur erfahren, während Interessenten aus dem physischen Einzelhandel vielleicht lieber mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren möchten. Dynamische Inhalte dienen beiden.

6. Intelligente Blockchain-Verträge

Blockchain ist ein Begriff, der seit einiger Zeit in Industriekreisen auf LinkedIn kursiert, was zum Teil auf die Fähigkeit der Technologie zurückzuführen ist, Informationen über potenzielle Kunden sicher in einer dezentralisierten Datenbank zu speichern. Die Daten von Leads können nach der Speicherung nicht mehr geändert werden, was das Risiko ungenauer Leads verringert.

Auch wenn die Gewährleistung der Richtigkeit der Daten den Lead-Qualifizierungsprozess beschleunigen kann, ist das noch nicht alles, was die Blockchain tun kann, um Leads zu füttern. Die Blockchain-Technologie wird nun auch zur Entwicklung intelligenter Verträge genutzt, die nach vordefinierten Bedingungen funktionieren und automatisch ausgelöst werden, wenn die Kriterien erfüllt sind.

Stellen Sie sich einen Lead vor, der durch Ausfüllen eines Formulars sein Interesse an Ihren Designdienstleistungen bekundet. Traditionell löste dies manuelle Eingriffe wie Verkaufsanrufe und Demonstrationen aus.Mit Blockchain-Smart-Contracts kann das Ausfüllen eines Formulars automatisch personalisierte Follow-up-E-Mails auslösen und sogar Transaktionen verarbeiten.7.Durch KI erzeugte Prüfungen von Inhalten.
Verschiedene Marketingagenturen bieten kostenlose Website-Inspektionen oder Audits der Inhaltsstrategie an, um potenzielle Kunden anzulocken. Das einzige Problem mit dieser Strategie? Audits sind sehr zeitaufwändig und anstrengend,

Siehe auch :  Die besten Konferenzen zum digitalen Marketing, an denen man im dritten und vierten Quartal 2023 teilnehmen sollte.

7. Durch KI erzeugte Inhaltsaudits

Verschiedene Marketingagenturen bieten kostenlose Website-Inspektionen oder Audits der Inhaltsstrategie an, um potenzielle Kunden zu gewinnen. Das einzige Problem mit dieser Strategie? Audits sind zeit- und arbeitsintensiv, und einige davon könnten die Arbeitsstunden der zahlenden Kunden reduzieren.

Steigen Sie in die generative KI ein, um Audits, Inspektionen und Tests von Inhalten zu automatisieren. Verschiedene Softwareprogramme können KI-gestützte Website-Audits mit Input versorgen, darunter Semrush, Screaming Frog, Ahrefs und Moz. Diese Tools können auch automatisch Verbesserungsbereiche aufdecken, die Ihre Agentur nutzen kann, um Ihre Dienstleistungen zu bewerben.

Andere generative KI-Software wie ChatGPT kann Listen mit möglichen Inhaltsthemen für Blogs, Artikel, Whitepapers usw. erstellen. Anstatt Schlüsselwortlisten und Daten von Mitbewerbern zu durchforsten, kann KI-Software Dutzende wertvoller Inhaltsideen generieren, mit denen Sie die Leads Ihrer Agentur füttern können.

8. Automatisierte Antworten im GMB-Chat

Jede Marketingagentur kennt Google My Business (GMB) für ihre Kunden, aber wussten Sie, dass Sie bestimmte Antworten auch automatisieren können, um Leads für Ihr Unternehmen zu generieren?

Jeder GMB-Eintrag enthält einen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen (FAQs), den Unternehmen mit den Antworten und Hyperlinks zu Serviceseiten vorausfüllen können.Agenturen können bis zu 10 FAQs mit Antworten von bis zu 500 Zeichen erstellen. Sie können auch Fragen von potenziellen Kunden vorschlagen, die sie Ihrem Unternehmen stellen können, um eine Diskussion in Gang zu bringen.

Sobald Ihre Antworten vorausgefüllt sind, führt Google im Wesentlichen den Kundenchat für Sie durch.Automatisierte Antworten führen zu insgesamt schnelleren Antwortzeiten und tragen so dazu bei, Interessenten schneller zu pflegen. Außerdem können FAQ-Fragen zuerst mit Links zu Websites hochgeladen werden, um potenzielle Kunden stärker einzubinden und aufzuklären.

9. Automatisierte Optimierung des Verkaufstrichters.

Die oben genannten Taktiken sind zwar hervorragend, wenn Ihre Agentur Interessenten anzieht, sie sind aber möglicherweise nicht so aussagekräftig, wenn Ihr Verkaufstrichter bei Ihrer Zielgruppe nicht an Boden gewinnt. Egal, ob Ihr Sales Funnel über einen Technologie-Stack oder eine einzelne Plattform wie HighLevel verteilt ist, automatisieren Sie die Optimierung.

Automatisieren Sie zum Beispiel die A/B-Tests des Trichters.Mit Tools wie Monetate und Optimizely können Sie freihändige A/B-Tests durchführen, um zu beurteilen, welche Version einer Webseite oder ein Element Ihres Verkaufstrichters am besten funktioniert.Andere Bereiche, in denen Sie die Optimierung automatisieren können, umfassen die Aktivitäten der Webseitenbesucher.Tools wie HotJar und SmartLook ermöglichen eine automatisierte Analyse des Verhaltens potenzieller Kunden mithilfe von Aktivitätsheatmaps, Bildschirmaufzeichnungen usw., um aufzudecken, wie potenzielle Kunden mit Ihren Inhalten interagieren, und um die Techniken des Verkaufstrichters zu überarbeiten.

***Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es Agenturen nicht an Möglichkeiten mangelt, sowohl KI als auch Automatisierung zu nutzen, um neue Leads zu generieren und zu pflegen.

Sind Sie bereit, Ihre Agentur mit HighLevel und KI zu verbessern? Starten Sie hier Ihren kostenlosen 14-tägigen Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert